Vorbereitung auf eine Scheidung

Antworten
Blueberry
Beiträge: 1
Registriert: 11 Jan 2022 09:43

Vorbereitung auf eine Scheidung

Beitrag von Blueberry »

Guten Morgen,

dieses Jahr beginnen meine (Ex)Frau und ich unser Trennungsjahr, wir lassen uns also scheiden.
Mittlerweile sind wir beide dabei einer Meinung, eine Trennung ist leider unumgänglich geworden.
Unsere Vorstellungen vom Leben und unsere Ziele haben sich stark auseinanderentwickelt.
Sehr schade, aber nun muss nur noch die Scheidung friedlich (und sparsam) vonstattengehen.
Was sind eure Tipps, wenn man möglichst günstig eine Scheidung durchstehen will?

Grüße

Magister
Beiträge: 2
Registriert: 11 Jan 2022 09:36

Re: Vorbereitung auf eine Scheidung

Beitrag von Magister »

Hallo Blueberry,

wenn man einen guten Scheidungsanwalt hat, braucht man keine überraschenden Kosten zu fürchten.
Dennoch werden die Kosten am eigenen Einkommen berechnet und sind dafür gedacht, dass man sich gut überlegt, ob man sich wirklich scheiden lässt (bzw. heiratet). Wenn deine Exfrau nicht arbeitet, kommst du auch um Unterhaltszahlungen nicht herum. Alles Weitere zum Thema Scheidungskosten findest du hier: https://www.scheidung-online.de/scheidungskosten/
Auf der Webseite kann man sich informieren und sogar noch online die Scheidung einreichen.
Stressfreier geht es eigentlich nicht. Ein Freund hat es auch über diesen Online Service in die Gänge gebracht.
Vorher konnte er sich einfach nicht aufraffen, endlich nach einem passenden Anwalt zu suchen.
Am Ende musste er sogar weniger zahlen als er ursprünglich gedacht hat... :mrgreen:
Also, bloß nichts aufschieben, aus Angst vor den Kosten. Einfach online den ersten Schritt tun und endlich die Scheidung durchziehen.

MfG

Antworten