Neue Hobbys

Antworten
AndySedgwick
Beiträge: 13
Registriert: 22 Jun 2021 09:04

Neue Hobbys

Beitrag von AndySedgwick »

Hi, mich würde mal interessieren, ob ihr im letzten Jahr ein neues Hobby begonnen habt und wie genau es dazu kam. Ich habe mich nämlich letztens mit ein paar Freunden unterhalten und wir haben festgestellt, dass zu Pandemie-Zeiten beinahe jeder von uns ein, mehr oder weniger, ungewöhnliches Hobby angefangen hat. Meine beste Freundin versorgt beispielsweise neuerdings den Freundeskreis mit selbstgemachten Kerzen und ich lerne jetzt Russisch! :D Wie sieht es bei euch aus?

FüLaLa
Beiträge: 14
Registriert: 22 Jun 2021 08:55

Re: Neue Hobbys

Beitrag von FüLaLa »

Hallo :)
Ich weiß genau was du meinst! Jeder hat plötzlich ein neues Hobby, es ist in meinem Freundeskreis sehr ähnlich. Es gibt auf jeden Fall einen Trend zur Handarbeit würd ich sagen, da wird viel genäht und gestrickt, finde ich. Das wäre ja nun nichts für mich. Ich habe dafür angefangen viel mehr und ambitionierter zu kochen! Brot selber backen fand ich ja immer unnötig und jetzt geht es nicht mehr ohne, ich bestell dafür immer die nötigen Zutaten bei Paul's Mühle probier das mal aus. Wer einmal anfängt selbst zu backen, kauft danach kein gekauftes Brot mehr!

Sabbel
Beiträge: 1
Registriert: 12 Jul 2021 14:51

Re: Neue Hobbys

Beitrag von Sabbel »

Ich würde es jetzt nicht als Hobby bezeichnen, das käme glaub ich komisch rüber :D
Aber ich habe die Welt der Whisky-Sorten für mich entdeckt und probiere mich da immer mal wieder aus.
Natürlich trinke ich jetzt nicht jeden Tag ein Glas Whisky, das wäre wohl nicht so gesund, aber hin und wieder genehmige ich mir ein Glas am Wochenende oder an einem besonderen Abend.
Wenn es jetzt wieder Richtung Normalität zurückgeht, freue ich mich auch schon auf meine erste Verkostung. Das wollte ich schon immer einmal machen. Dort lernt man bestimmt noch Sorten kennen, die man so gar nicht auf dem Schirm hatte und es ist bestimmt auch interessant, sich mit anderen Whisky-Kennern auszutauschen.
Aktuell sind die Sorten von Balvenie meine Favoriten. Allgemein ist schottischer Whiskys sehr lecker, weil er eine prägnante rauchige Note besitzt. Damit hab ich auf jeden Fall zur Pandemiezeit angefangen :)

Vicky
Beiträge: 1
Registriert: 12 Jul 2021 14:54

Re: Neue Hobbys

Beitrag von Vicky »

Hallo, na so hat Corona auch seine guten Seiten. Wenigstens etwas :lol:
Bei mir ist es eindeutig das Motorradfahren. Habe meinen Führerschein zum Glück vor der Pandemie absolviert, sodass ich dann die Zeit auf den Straßen nutzen konnte. Das brauchte ich auch während meiner Home-Office-Zeit. Ansonsten fällt einem die Decke auf den Kopf. Innerhalb des Lockdowns hatte ich nicht viele Möglichkeiten, weshalb ich nur im Umkreis meines Wohnortes gefahren bin. Habe mir neulich aber einen Transporter geholt, wo ich mein Motorrad mit Zurrgurten fest schnalle, ein wenig Proviant mitnehme und die Straßen der Welt erkunde. Ich hoffe es bleibt auch dabei und es kommt nicht noch ein Lockdown.

Grüße

PetshopGirls
Beiträge: 6
Registriert: 27 Okt 2021 08:48

Re: Neue Hobbys

Beitrag von PetshopGirls »

Hallo zusammen,
Ich hab auch ein ungewöhnlicheres "Hobby" beizusteuern! Naja als Hobby kann man das auch wieder nicht bezeichnen, mehr als ein an mir Selbst arbeiten. Schon seit meiner Kindheit hab ich einen leichten Sprachfehler bei "sch" und "ch" Lauten trotzdem bin ich immer gut durchs Leben gekommen und auch in meiner Karrieren hat mich das nie sonderlich beeinflusste. Zum Glück! Denn ich kenne einige Menschen, mit ähnlichem Schicksal, die von schlimmen Mobbingerfahrungen berichten. Jedenfalls dachte ich mir während der Pandemiezeit, dass ich mich jetzt mal damit auseinandersetze und was soll ich sagen?! Die Logopädie Schwerte von Logopädie Ellssel hat mir total geholfen, mittlerweile fällt es mir gar nicht mehr schwer und es hat meine Lebensqualität doch wirklich verbessert. Das hab ich so nicht erwartet, aber anscheinend hat mich er Sprachfehlern unterbewusst doch beschäftigt.

Hirte
Beiträge: 7
Registriert: 11 Jan 2022 09:40

Re: Neue Hobbys

Beitrag von Hirte »

Hallo zusammen,

ich war einmal mit einem Kumpel angeln und seitdem ist es um mich geschehen:
Nun gehen wir jedes zweite Wochenende immer zusammen angeln und ich kann richtig entspannen dabei.
Hätte auch nicht gedacht, dass Angeln mal mein Hobby werden würde. :D

LG

Bert
Beiträge: 19
Registriert: 21 Jun 2021 11:21

Re: Neue Hobbys

Beitrag von Bert »

Hallo zusammen,

ich habe dieses Jahr unter anderem zum Golfen gefunden und musste mich dementsprechend jetzt schon aufrüsten. Je mehr Ausrüstung man mit sich führt, desto wichtiger wird auch der Golftrolley.
Also falls jemand meine neu entdeckte Leidenschaft fürs Golfen nachvollziehen kann und seine Golfausstattung auf ein neues Level bringen möchte, kann ich die Golftrolleys von Hohmann empfehlen:
https://hohmann-golf.de/golf-trolleys

Sogar meine Golfschläger beziehe ich aus diesem Shop und wurde von meinen Golf Partnern schon häufiger gefragt, welche Modelle ich nutze. Preislich habe ich schon den ein oder anderen Schnapper machen können, deswegen lohnt es sich, ab und an nach neuen Rabatten zu schauen.

Seit dem Golfen merke ich, wie ich viel besser zur Ruhe komme. Scheinbar ist Golfen der perfekte Sport, damit man Entspannung erlernt. Sobald ich mich voll auf meinen nächsten Schlag konzentriere, bin ich in einem transzendenten Zustand und so konzentriert wie nie. Wenn ihr mal zum Golfen eingeladen werdet: nehmt die Chance unbedingt wahr.

Gruß

Antworten